01:58 min | 25.07.2021 | Das Erste

Beachvolleyball: Thole/Wickler starten mit Niederlage

Zum Olympia-Auftakt in Tokio verloren Julius Thole und Clemens Wickler gegen die Italiener Daniele Lupo und Paolo Nicolai 1:2.

Beachvolleyball

Beachvolleyball: Thole/Wickler verlieren erstes Olympia-Match in Tokio

Wie am Vortag die deutschen Beachvolleyballerinnen sind am Sonntag (25.07.2021) auch die Männer mit einer Niederlage ins Olympia-Turnier in Tokio gestartet. Julius Thole und Clemens Wickler unterlagen dem italienischen Duo Paolo Nicolai und Daniele Lupo 1:2.

Die Vizeweltmeister von 2019 aus Hamburg zeigten gegen die Silbermedaillengewinner von Rio 2016 eine ordentliche Leistung, belohnten sich dafür aber nicht. Am Ende fiel die Niederlage hauchdünn aus: Der entscheidende Durchgang ging mit 15:13 an die Italiener. Auch die ersten beiden Sätze waren umkämpft: Das deutsche Duo gewann Durchgang eins mit 21:19, im zweiten behielten die Italiener mit 21:19 die Oberhand.

"Es ist egal, wie man verliert, da ist man immer enttäuscht. Wir wollten dieses Spiel auf jeden Fall gewinnen", sagte Wickler. "Trotzdem haben wir uns in unsere Olympia-Premiere nicht schlecht reingearbeitet. Ich glaube es war ein ganz ansehnliches Spiel."

Druck vor den beiden nächsten Partien

Vor den verbleibenden Gruppenspielen stehen Thole und Wickler jetzt unter Druck. In der kommenden Woche geht es noch gegen Piotr Kantor/Bartosz Losiak (Polen) und gegen die Japaner Yusuke Ishijima/Katsuhiro Shiratori.  Nur die ersten beiden Teams der Vierergruppe ziehen sicher ins Achtelfinale ein. Zudem erhalten die besten zwei der sechs Drittplazierten ein Ticket für die K.o.-Runde. Die übrigen vier Dritten spielen in einer Lucky-Loser-Runde die verbleibenden zwei Plätze für das Achtelfinale aus.

Auch deutsche Beachvolleyball-Frauen starten mit Niederlagen

Am Samstag (24.07.2021) hatten die beiden deutschen Frauen-Teams ihre Auftaktspiele im Sand von Tokio verloren. Rio-Olympiasiegerin Laura Ludwig unterlag an der Seite von Margareta Kozuch trotz eines Matchballs den Schweizerinnen Nina Betschart/Tanja Hüberli mit 1:2 (25:23, 20:22, 14:16).

Das Duo Karla Borger/Julia Sude (Düsseldorf) musste sich beim 1:2 (8:21, 23:21, 6:15) gegen die Europameisterinnen Anouk Verge-Depre/Joana Heidrich (Schweiz) geschlagen geben.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Sportschau | Olympia Tokio 2020 | 25.07.2021 | 01:05 Uhr

Stand: 25.07.21 14:20 Uhr

Medaillenspiegel

Aktueller Medaillenspiegel
Platz Land G S B
1. Flagge USA USA 39 41 33
2. Flagge Volksrepublik China CHN 38 32 18
3. Flagge Japan JPN 27 14 17
4. Flagge Großbritannien GBR 22 21 22
5. Flagge Russisches Olympisches Komitee ROC 20 28 23
6. Flagge Australien AUS 17 7 22
7. Flagge Niederlande NED 10 12 14
8. Flagge Frankreich FRA 10 12 11
9. Flagge Deutschland GER 10 11 16
Stand nach 339 von 339 Entscheidungen.

Alle Platzierungen | mehr