07:54 min | 28.07.2021 | Das Erste

Handball: Knappe deutsche Niederlage gegen Frankreich

Deutschlands Olympia-Handballer kämpfen sich nach schwachem Start im Gruppenspiel gegen Frankreich noch ran. Am Ende reicht es nicht ganz.

Handball

Deutschlands Olympia-Handballer verlieren knapp gegen Frankreich

Das deutsche Handball-Team hat den erhofften "Bigpoint" in der Olympia-Vorrunde verpasst: Am Mittwoch (28.07.2021) unterlag das Team von Trainer Alfred Gislason im dritten von fünf Vorrundenspielen gegen Rekord-Weltmeister Frankreich 29:30 (13:16). Der Einzug ins Viertelfinale ist aber weiterhin möglich.

Nach der knappen Auftakt-Niederlage gegen Europameister Spanien und dem Pflichtsieg gegen Argentinien wollte das deutsche Team im Kampf um eine gute Ausgangsposition für die angepeilte K.o.-Runde nur zu gerne einen Sieg landen. Allein: Die Aufgabe war schwer wie erwartet - und wurde am Ende nicht erfolgreich gelöst. Keines der beiden Teams konnte sich im Spielverlauf im Yoyogi National Stadium entscheidend absetzen.

Zur Pause lag Frankreich drei Tore vorne, die deutsche Mannschaft startete nach dem Seitenwechsel aber offensivstark in den zweiten Durchgang und kam schnell zum Ausgleich (18:18/38.). Frankreich zog danach wieder davon, Deutschland startete erfolgreich die nächste Aufholjagd, sodass es vier Minuten vor Schluss erneut unentschieden stand (28:28). Kentin Mahe und Hugo Descat sorgten dann aber für die Entscheidung zugunsten des physisch und mental an diesem Tag etwas stärkeren Teams. Bester Torschütze im deutschen Team war Rechtsaußen Timo Kastening mit sieben Treffern.  

Gegen Norwegen und Brasilien müssen Siege her

In der starken Vorrundengruppe A muss Deutschland als momentan Vierter mit nun 2:4 Punkten um den Einzug ins Viertelfinale bangen, den Sprung in die Runde der besten Acht hat das Team aber weiter selbst in der Hand. Nächster Gegner ist am Freitag (30.07.2021/14.30 Uhr MESZ/im Livecenter auf sportschau.de) der EM-Dritte Norwegen (4:2 Punkte), zum Abschluss geht es am Sonntag (01.08.2021/12.30 Uhr MESZ) gegen das bislang punktlose Brasilien. Die besten vier Teams der Sechsergruppe erreichen die Runde der letzten Acht.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Sportschau | Olympia Tokio 2020 | 29.07.2021 | 00:50 Uhr

Stand: 28.07.21 16:14 Uhr

Medaillenspiegel

Aktueller Medaillenspiegel
Platz Land G S B
1. Flagge USA USA 39 41 33
2. Flagge Volksrepublik China CHN 38 32 18
3. Flagge Japan JPN 27 14 17
4. Flagge Großbritannien GBR 22 21 22
5. Flagge Russisches Olympisches Komitee ROC 20 28 23
6. Flagge Australien AUS 17 7 22
7. Flagge Niederlande NED 10 12 14
8. Flagge Frankreich FRA 10 12 11
9. Flagge Deutschland GER 10 11 16
Stand nach 339 von 339 Entscheidungen.

Alle Platzierungen | mehr