02:22 min | 27.08.2021 | Das Erste

Para-Rudern, Frauen: Der Vorlauf von Sylvia Pille-Steppat

Sylvia Pille-Steppat wird im Vorlauf der festsitzenden Einer Dritte.

Rudern

Rudern: Pille-Steppat und Klemp müssen in Paralympics-Hoffnungslauf

Sylvia Pille-Steppat und Marcus Klemp haben im Rudern die direkte Qualifikation für die paralympischen Finals über 2.000 Meter verpasst. Die Tür ist aber noch nicht zu: Beide können im Hoffnungslauf am Samstag (28.08.2021) in den Endlauf rudern.

Sylvia Pille-Steppat kam bei ihrer Para-Premiere am Freitag im Vorlauf auf einen guten dritten Platz und darf sich große Hoffnungen auf das A-Finale machen. Dieses erreichen am Samstag der Erste und Zweite des jeweiligen Hoffnungslaufes.

Pille-Steppat noch Holperstart noch Dritte

Für die Hamburgerin ist dann noch einiges drin, denn perfekt war ihr Vorlauf nicht. Kurz nach dem Start auf dem Sea Forest Waterway kam die 53-Jährige von der Ideallinie ab und blieb mit dem Ruder an den Bojen hängen. Dadurch verlor ihr Boot erheblich an Rhythmus und Speed.

Doch die frühere Marathonläuferin, die 2008 die Diagnose Multiple Sklerose erhielt und seit 2013 im Rollstuhl sitzt, gab nicht auf und kämpfte sich auf den dritten Platz in ihrem Vorlauf. Sie kam rund 50 Sekunden nach Vorlaufsiegerin Moran Samuel aus Israel (11:03,52 Minuten) ins Ziel.

Klemp im Vorlauf nur Fünfter

Eine Medaille hat der Rostocker Marcus Klemp erst für 2024 in Paris eingeplant. Dass er in seinem Vorlauf über die 2.000-m-Strecke nur die fünftbeste Zeit schaffte, dürfte ihn aber doch etwas wurmen. Im warmen Wasser der Tokio-Bucht war schnell klar, dass der Deutsche mit dem Sieg im Vorlauf nichts zu tun haben würde. Der überraschend starke Brasilianer René Pereira Campos war 1:13,38 Minuten schneller als Klemp, der am Samstag aber auch noch die Chance hat, über den Umweg Hoffnungslauf ins Finale zu rudern.

02:06 min | 27.08.2021 | Das Erste

Para-Rudern, Männer: Der Vorlauf von Marcus Klemp

Marcus Klemp beendet den Vorlauf der Para-Ruder-Einer im festen Sitz auf Rang fünf und muss in den Hoffnungslauf.

Ergebnisse

Pararudern, Einer, fester Sitz - Arme/Schultern, Frauen, 2. Vorlauf

1. Q Flagge Ukraine UKR Anna Sheremet
2. Flagge Deutschland GER Sylvia Pille-Steppat
3. Flagge Argentinien ARG Brenda Sardón
4. Flagge Kenia KEN Asiya Mohamed Sururu
5. Flagge Japan JPN Tomomi Ichikawa

Pararudern, Einer, fester Sitz - Arme/Schultern, Männer, 1. Vorlauf

1. Q Flagge Brasilien BRA Rene Campos Pereira
2. Flagge Australien AUS Erik Horrie
3. Flagge Spanien ESP Javier Reja Munoz
4. Flagge Russisches Paralympisches Komitee RPC Alexej Tschuwaschew
5. Flagge Deutschland GER Marcus Klemp

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Sportschau | Paralympics Tokio 2020 | 27.08.2021 | 09:05 Uhr

Stand: 27.08.21 03:37 Uhr

Medaillenspiegel

Aktueller Medaillenspiegel
Platz Land G S B
1. Flagge Volksrepublik China CHN 96 60 51
2. Flagge Großbritannien GBR 41 38 45
3. Flagge USA USA 37 36 31
4. Flagge Russisches Paralympisches Komitee RPC 36 33 49
5. Flagge Niederlande NED 25 17 17
6. Flagge Ukraine UKR 24 47 27
7. Flagge Brasilien BRA 22 20 30
8. Flagge Australien AUS 21 29 30
...
12. Flagge Deutschland GER 13 12 18
Stand nach 539 von 539 Entscheidungen.

Alle Platzierungen | mehr