55:08 min | 01.08.2021 | Das Erste

Fechten, Männer: Deutsches Florett-Team geht leer aus

Fechten

Keine Fecht-Medaille in Tokio: Florettfechter werden Sechste

Die deutschen Fechter sind bei Olympia in Tokio ohne Medaille geblieben. Im Team-Wettbewerb schieden die Deutschen Florett-Männer am Sonntag (01.08.2021) im Viertelfinale gegen die USA aus und beendeten den Wettkampf als Sechste.

Die Deutschen Andre Sanita, Benjamin Kleibrink und Peter Joppich unterlagen dem Weltranglisten-Zweiten und Weltmeister von 2019 deutlich 36:45. Damit reisen die Athleten des Deutschen Fechter-Bundes (DFeB) ohne Medaille aus Japan ab. Im Einzel war keiner der Florett-Männer über das Achtelfinale hinausgekommen.

Ressel: "Traurig"

"Wir sind mit dem Ziel von einer Medaille angereist, das blieb uns leider verwehrt", sagte DFeB-Sportdirektor im Anschluss. Mit den Leistungen sei er durchaus "zufrieden", allerdings habe man Pech mit Verletzungen gehabt. "Darüber sind wir traurig", sagte Ressel.

Viertelfinale: Nach 20:17-Führung fünf Gefechte verloren

Gegen die USA mit Alexander Massialas, Nick Itkin, Gerekt Meinhardt und Ersatzmann Race Imboden boten die Deutschen lange ein Duell auf Augenhöhe. Nach Siegen von Joppich gegen Itkin und Sanita gegen Imboden führte das DFeB-Trio bereits 20:17. Doch dann verloren Kleibrink (gegen Massialas), Joppich (gegen Meinhardt), Kleinbrink (gegen Imboden) und Sanita (gegen Meinhardt). Beim Stand von 32:45 ging Joppich in das Abschlussduell gegen Massialas - und konnte das Gefecht nicht mehr drehen.

Verletzung: Kein Gefecht um Rang fünf

Nach der Viertelfinal-Niederlage konnte sich das deutsche Team in der Platzierungsrunde zunächst mit 45:38 gegen Hongkong durchsetzen und erkämpfte damit das Gefecht um Rang fünf. In diesem Platzierungsduell gegen Italien traten die Deutschen wegen einer Verletzung von Sanita aber nicht an. Die Olympischen Spiele beendeten die deutschen Fechter so als Sechste im Team-Wettkampf.

Achtelfinale gegen Kanada gewonnen

Zu Beginn des Tages hatte das deutsche Trio das Achtelfinale souverän gewonnen. Gegen Kanada mit Maximilien van Haaster, Alex Cai und Blake Broszus siegte der EM-Zweite von 2019 im ersten Gefecht des Sonntags ohne Probleme mit 45:31.

Ergebnisse

Fechten, Florett Mannschaft, Männer, Endstand

Gold Flagge Frankreich FRA Julien Mertine / Enzo Lefort / Maxime Pauty / Erwann Le Pechoux
Silber Flagge Russisches Olympisches Komitee ROC Anton Borodatschew / Wladislaw Mylnikow / Kirill Borodatschew / Timur Safin
Bronze Flagge USA USA Alexander Massialas / Nick Itkin / Gerek Meinhardt / Race Imboden
4. Flagge Japan JPN Kyosuke Matsuyama / Toshiya Saito / Takahiro Shikine / Yudai Nagano
5. Flagge Italien ITA Alessio Foconi / Daniele Garozzo / Andrea Cassara / Giorgio Avola
6. Flagge Deutschland GER Andre Sanita / Peter Joppich / Benjamin Kleibrink

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Sportschau | Olympia Tokio 2020 | 02.08.2021 | 02:00 Uhr

Stand: 01.08.21 06:58 Uhr

Medaillenspiegel

Aktueller Medaillenspiegel
Platz Land G S B
1. Flagge USA USA 39 41 33
2. Flagge Volksrepublik China CHN 38 32 18
3. Flagge Japan JPN 27 14 17
4. Flagge Großbritannien GBR 22 21 22
5. Flagge Russisches Olympisches Komitee ROC 20 28 23
6. Flagge Australien AUS 17 7 22
7. Flagge Niederlande NED 10 12 14
8. Flagge Frankreich FRA 10 12 11
9. Flagge Deutschland GER 10 11 16
Stand nach 339 von 339 Entscheidungen.

Alle Platzierungen | mehr