03:56 min | 25.08.2021 | Das Erste

Deutschland startet siegreich ins Paralympics-Turnier

Goalball

Goalball: Deutsches Paralympics-Team bezwingt die Türkei

Auftakt nach Maß für die deutschen Goalballer bei den Paralympics in Tokio: Gegen die Türkei gelang im "Spiel der leisen Töne" ein 6:4-Erfolg.

"Ich war sehr aufgeregt", sagte Thomas Steiger nach dem Spiel am Sportschau-Mikrofon, "aber unterm Strich haben wir souverän gewonnen. Wenn wir die Geschenke der Türken versenkt häten, dann wäre der Sieg höher ausgefallen".

Im paralympischen Auftaktspiel ging das deutsche Team in der ersten der beiden zwölf Minuten dauernden Halbzeiten mit 4:0 in Führung. Dabei gelangen Michael Dennis, der von Bundestrainer Johannes Günther als "vermutlich bester Centerspieler der Welt" bezeichnet wird, drei Treffer.

Doch kurz vor der Pause verkürzten die Türken durch zwei Tore des Bronze-Medaillengewinners von London, Tuncay Karakaya, auf 2:4. Die Souveränität des deutschen Teams schien dahin.

06:40 min | 25.08.2021 | Das Erste

Goalballer Reno Tiede nach Auftaktsieg im Sportschau-Studiogespräch

Reno Tiede spricht im Sportschau-Studio über die Ambitionen des Goalball-Teams und seine Beeinträchtigung.

Kein Seitenwechsel - aus Hygienegründen

Für die zweiten zwölf Minuten auf dem volleyballgroßen Feld wurden unter Pandemiebedingungen die Seiten nicht - wie sonst üblich - gewechselt. Grund dafür: die Hygienemaßnahmen. In den drei Minuten Pause zwischen den Spielabschnitten könnte das Spielfeld nicht gründlich genug gereinigt werden.

Das türkische Team hatte sich nun besser auf das deutsche Angriffsspiel eingestellt und wehrte die Angriffe Deutschlands konzentriert ab.

Anschlusstreffer wird nicht gegeben

Mitte der zweiten Hälfte schockte dann ein Gewaltwurf von Karakaya Deutschland: Der 1,2 Kilogramm schwere Ball schlug ungebremst im deutschen Tor ein. Das Schiedsrichterteam erkannte jedoch den Treffer nicht an, weil der Ball nicht in allen drei Spielfeldabschnitte den Boden berührt hatte. Doch den fälligen Penalty konnte die deutsche Mannschaft - wie auch schon in der ersten Hälfte - nicht verwerten.

Vier Minuten vor dem Spielende dann zeigte Michael Dennis erneut sein Klasse: Mit einem kräftigen Wurf beförderte er den Ball ins Tor der Türken zum vermeintlich vorentscheidenden 5:2. Kurze Zeit später fand auch der dritte Strafwurf der Deutschen nicht den Weg ins Ziel. Doch damit war die Partie, in der beide Teams jeweils um die 100 Würfe abgaben, noch längst nicht am Ende.

Später Anschlusstreffer der Türkei

Denn gut drei Minuten vor dem Spielende gelang der Türkei mit einem Doppelschlag der Anschluss. Daraufhin witterten die Türken Morgenluft: Ihre Versuche wirkten kräftiger, konzentrierter. Doch Deutschlands Abwehr funktionierte.

Eine Minute vor Schluss dann endlich der erste Penaltytreffer für Deutschland: Michael Dennis schlich sich nach einem erneuten Longball der Türken auf die linke Seite und versenkte den Versuch mit einem perfekt gerade geworfenen Ball im Tor, das bei Strafwürfen nur von einem Gegenspieler verteidigt werden darf. Ein den Deutschen am Ende zugesprochener Penalty wurde vom Team abgelehnt, dafür ließen Michael Dennis und Co. lieber die Uhr herunterticken: Schlusssirene, Freude über den 6:4-Auftakterfolg, dem Grundstein für das erklärte Ziel Goldmedaille.

"Das war eine mentale Riesenleistung", resümierte Coach Johannes Günther später in der Sportschau, "der Knackpunkt war, als die Türkei herangekommen ist. Aber die Stärke des Teams macht mich stolz."

Schon am Donnerstag (26.08.21) muss das Team von Günther erneut ran, der Gegner dann ist die Ukraine.

Ergebnisse

Goalball, Männer

Gold Flagge Brasilien BRA Jose Roberto Ferreira De Oliveira / Alex De Melo / Leomon Moreno / Josemarcio Sousa / Romario Marques / Emerson Da Silva
Silber Flagge Volksrepublik China CHN Liangyu Lai / Changgui Cai / Mingyuan Yang / Liangliang Chen / Mingyao Hu / Qinquan Yu
Bronze Flagge Litauen LTU Nerijus Montvydas / Arturas Jonikaitis / Justas Pazarauskas / Mantas Brazauskis / Genrik Pavliukianec / Marius Zibolis
4. Flagge USA USA Daryl Walker / Tyler Merren / John Kusku / Zachary Buhler / Calahan Young / Matt Simpson
5. Flagge Belgien BEL Arne Vanhove / Wassime Amnir / Bruno Vanhove / Klison Mapreni / Tom Vanhove / Rob Eijssen
9. Flagge Deutschland GER Michael Dennis / Fabian Diehm / Oliver Hörauf / Felix Rogge / Thomas Steiger / Reno Tiede

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Sportschau | Paralympics Tokio 2020 | 25.08.2021 | 09:05 Uhr

Stand: 25.08.21 11:58 Uhr