Der Sea Forest Cross Country Course in Tokio. © imago images / AFLOSPORT

Sea Forest Cross-Country Course Tokio

Kapazität: 16.000
Eröffnet: 2019
Sportarten: Reiten, Moderner Fünfkampf

"Zentraler Wellenbrecher" heißen zwei benachbarte künstliche Inseln in der Tokyo Bay, auf der gleich zwei Olympia-Sportstätten angesiedelt sind: die Regattastrecke für die Ruderer und Rennkanuten und der Sea Forest Cross-Country Course, auf dem der Gelände-Parcours für die Vielseitigkeitsreiter und die Modernen Fünfkämpfer angelegt wird - eine spektakuläre Aussicht auf die Bucht und die Stadt inbegriffen.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Sportschau | Olympia 2020 in Tokio | 23.07.2020 | 09:05 Uhr