Der Tsurigasaki Surfing Beach © picture alliance / AP Photo Foto: Jae C. Hong

Tsurigasaki Surfing Beach in Chiba

Kapazität: 6.000
Eröffnet: 2020
Sportarten: Surfen

Pazifikwellen bilden die Kulisse für eine olympische Premiere: Erstmals bei Sommerspielen kämpfen die Surfer um Medaillen. Als olympischer Surfspot wurde der Tsurigasaki Beach in der Präfektur Chiba (knapp 100 Kilometer von Tokio entfernt) ausgewählt. Olympia fällt in die Taifun-Saison, was guten West- bis Südwestwind verspricht und die Chancen auf mindestens zwei optimale Wettkampftage für die Wellenreiter erhöht. Erste Überlegungen, das Surfen nicht im Meer, sondern in einem Wavepool auszutragen, wurden verworfen.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Sportschau | Olympia 2020 in Tokio | 23.07.2020 | 09:05 Uhr