Das Yumenoshima Park Archery Field in Tokio. © imago images / AFLOSPORT

Yumenoshima Park Archery Field Tokio

Kapazität: 5.600
Eröffnet: 2019
Sportarten: Bogenschießen

Die Bogenschützen, die viel Ruhe brauchen, finden ihr Refugium während Olympia und der Paralympics im Yumenoshima Park auf der gleichnamigen Insel. Die Anlage wurde im April 2019 eröffnet und war damit die zweite fertiggestellte Olympia-Sportstätte nach der Musashino Forest Sport Plaza (2017). Der öffentliche Park im Bezirk Kōtō im Südosten Tokios beherbergt unter anderem einen botanischen Tropengarten und einen Yachthafen. Außerdem ist hier der "Glückliche Drache V" ausgestellt, ein berühmt gewordenes japanisches Fischerboot, das 1954 bei einem US-Kernwaffentest auf Namu im Bikini-Atoll kontaminiert wurde. Einige Crewmitglieder starben an der Folgen der hohen Strahlung.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Sportschau | Olympia 2020 in Tokio | 23.07.2020 | 09:05 Uhr