01:45 min | 02.08.2021 | Das Erste

Fußball, Frauen: Kanadas Sieg-Tor gegen die USA

Fußball

Schweden und Kanada im olympischen Fußball-Finale

Weltmeister USA ist bei der olympischen Gold-Mission im Frauen-Fußball gescheitert, um den Titel spielen stattdessen Kanada und Schweden. Die Turnierfavoritinnen um Superstar Megan Rapinoe verloren am Montag (02.08.2021) überraschend im Halbfinale gegen Kanada mit 0:1 (0:0).

Während die Außenseiterinnen den größten Erfolg ihrer Fußball-Historie feierten, können die US-Frauen nach viermal Gold (1996, 2004, 2008, 2012) und zuletzt zwei WM-Titeln nacheinander im Spiel um Platz drei gegen Australien maximal noch Bronze gewinnen.

Elfmeter entscheidet die Partie für Kanada

Die entscheidende Szene in einem über weite Strecken kaum begeisternden Halbfinalspiel zwischen den beiden Teams aus Nordamerika ereignete sich in der 74. Minute. Die zunehmend drängende USA lief in einen Konter der Kanadierinnen und Abwehrspielerin Tierna Davidson unterlief ein entscheidender Schnitzer.

Beim Klärungsversuch im eigenen 16er hatte sie die hinter ihr heranstürmende Deanne Rose übersehen und trat der kanadischen Angreiferin von hinten in die Waden. Nach Videobeweis entschied Schiedsrichterin Kateryna Monzul aus der Ukraine: Strafstoß. Den Elfmeter ließ sich Jessy Fleming nicht entgehen, sondern verwandelte sicher zum 1:0.

In den verbleibenden Minuten blieben die Angriffsversuche der USA-Frauen glücklos, ein Kopfball der eingewechselten Carli Lloyd prallte an die Querlatte. So blieb es beim 1:0 - Kanada feierte den Finaleinzug. Die USA wird um Bronze spielen.

Weitere Informationen

Ex-"Wölfin" entscheidet Partie für Schweden

Auch im anderen Halbfinale in Yokohama entschied ein Tor, nämlich jenes der Schwedin Fridolina Rolfö. Die Stürmerin, die bis zur vorigen Saison noch für den VfL Wolfsburg gespielt hatte, schoss in der 46. Minute das 1:0 für die Skandinavierinnen gegen Australien.

Schweden hatte 2016 in Rio Silber gewonnen und unterlag im Finale gegen Deutschland - die Olympiasiegerinnen verpassten die Qualifikation für Tokio 2021. Das Spiel um Bronze steigt am Donnerstag (10.00 Uhr/MESZ), das Finale folgt einen Tag später am Freitag (4.00 Uhr/MESZ).

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Sportschau | Olympia Tokio 2020 | 02.08.2021 | 13:15 Uhr

Stand: 02.08.21 15:55 Uhr

Medaillenspiegel

Aktueller Medaillenspiegel
Platz Land G S B
1. Flagge USA USA 39 41 33
2. Flagge Volksrepublik China CHN 38 32 18
3. Flagge Japan JPN 27 14 17
4. Flagge Großbritannien GBR 22 21 22
5. Flagge Russisches Olympisches Komitee ROC 20 28 23
6. Flagge Australien AUS 17 7 22
7. Flagge Niederlande NED 10 12 14
8. Flagge Frankreich FRA 10 12 11
9. Flagge Deutschland GER 10 11 16
Stand nach 339 von 339 Entscheidungen.

Alle Platzierungen | mehr