Tennisspieler Alexander Zverev © dpa-Bildfunk Foto: Mike Egerton/PA Wire/dpa

Tennis

Günstiges Olympia-Los für Tennis-Mitfavorit Zverev

Deutschlands Spitzenspieler Alexander Zverev hat für das olympische Tennisturnier ein lösbares Auftaktlos erwischt. Für Philipp Kohlschreiber, Laura Siegemund und Mona Barthel kommt es hingegen knüppeldick. Das ergab die Auslosung des olympischen Tennisturniers am Donnerstag (22.07.21).

Der an Position vier gesetzte Alexander Zverev bekommt es in der ersten Runde mit Lu Yen-Hsun zu tun. Der Taiwanese ist auf Platz 573 der Weltrangliste notiert. Auf Topfavorit Novak Djokovic könnte Zverev im Halbfinale treffen.

Jan-Lennard Struff droht hingegen schon nach einem eventuellen Auftaktsieg gegen den Brasilianer Thiago Monteiro ein Zweitrunden-Duell mit dem Weltranglistenersten aus Serbien, der nach den Erfolgen bei den Grand-Slam-Turnieren in Melbourne, Paris und Wimbledon auf der Jagd nach dem "Golden Slam" mit Siegen bei allen vier großen Major-Turnieren und Olympia ist. Djokovic trifft zum Auftakt auf den Bolivianer Hugo Dellien.

Kohlschreiber trifft auf Tsitsipas

Der 37 Jahre alte Routinier Philipp Kohlschreiber erwischte den French-Open-Finalisten Stefanos Tsitsipas (Nr. 3) aus Griechenland als Gegner. Wesentlich dankbarer ist das Auftaktlos für Dominik Koepfer mit Facundo Bagnis aus Argentinien.

Deutsche Frauen vor schweren Aufgaben

Richtig hoch sind die Auftakthürden für die deutschen Frauen. Laura Siegemund tritt gegen die an Nummer vier gesetzte Ukrainerin Elina Switolina an. Mona Barthel bekommt es mit der an sechs gesetzten, früheren French-Open-Siegerin Iga Swiatek auf Polen zu tun. Auch Anna-Lena Friedsam hat mit der in der Weltrangliste knapp 50 Plätze höher positionierten Britin Heather Watson keine einfache Aufgabe.

Die Einzel-Konurrenz der Frauen und Männer im Ariake Tennis Park startet am Samstag. Das mit Spannung erwartete Comeback der japanischen Starspielerin Naomi Osaka, die mit Blick auf ihre mentale Gesundheit seit den French Open eine Auszeit genommen hatte, beginnt in der ersten Runde gegen die Chinesin Zheng Saisai. Wimbledonsiegerin Ashleigh Barty (Australien) wird zum Start von der Spanierin Sara Sorribes Tormo gefordert.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Sportschau | Olympia Tokio 2020 | 22.07.2021 | 09:05 Uhr

Stand: 22.07.21 05:44 Uhr

Medaillenspiegel

Aktueller Medaillenspiegel
Platz Land G S B
1. Flagge Volksrepublik China CHN 31 19 16
2. Flagge USA USA 22 27 18
3. Flagge Japan JPN 18 6 10
4. Flagge Australien AUS 14 4 15
5. Flagge Großbritannien GBR 13 15 13
6. Flagge Russisches Olympisches Komitee ROC 12 21 17
7. Flagge Deutschland GER 8 8 14
Stand nach 214 von 339 Entscheidungen.

Alle Platzierungen | mehr