02:02 min | 24.07.2021 | Das Erste

Luftgewehr: Qian Yang gewinnt erste olympische Goldmedaille

Die erste Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Tokio geht im letzten Luftgewehr-Schuss an die Chinesin Qian Yang.

Zusammenfassung

Olympia-News kompakt - Alles Wichtige vom 24.7.

Am ersten Tag nach der Eröffnungsfeier sind bei den Olympischen Spielen in Tokio am Samstag (24.07.2021) die ersten Medaillen vergeben worden - allerdings keine nach Deutschland. Während es im Radsport, Handball oder Beachvolleyball aus deutscher Sicht enttäuschend losging, überzeugten die Ruderer, Turner, Hockeyspieler sowie ein Schwimmer ganz besonders.

Radsport: Keine Medaille für Schachmann im Straßenrennen

Der Tour-Dritte Richard Carapaz aus Ecuador ist Olympiasieger im Straßenrennen. Silber ging im Foto-Finish an den Belgier Wout van Aert, Bronze holte Tour-Champion Tadej Pogacar aus Slowenien. Die deutsche Medaillenhoffnung Maximilian Schachmann aus Berlin wurde Zehnter. Zum Artikel

Handball: Deutsche Niederlage zum Auftakt gegen Spanien

Die deutschen Handballer haben einen erfolgreichen Olympia-Auftakt verpasst. Die Mannschaft von Bundestrainer Alfred Gislason verlor gegen Europameister Spanien mit 27:28 (13:12) und musste auf dem Weg zur angestrebten Medaille erstmal einen Dämpfer einstecken. Zum Artikel

Schwimmen: Mühlleitner im Olympia-Finale über 400 m Freistil

Als schnellster Deutscher nach Weltrekordler Paul Biedermann hat Henning Mühlleitner zum Auftakt der Schwimm-Wettbewerbe für einen Paukenschlag über 400 m Freistil gesorgt und das Finale erreicht. Jacob Heidtmann fehlten dagegen knapp zwei Sekunden für den Finaleinzug über 400 m Lagen. Zum Artikel

Hockey: Hoher Sieg gegen Kanada

Die deutschen Herren sind erfolgreich ins olympische Hockeyturnier gestartet. Gegen Kanada siegte die Mannschaft von Trainer Kais al Saadi deutlich mit 7:1 (4:1). Zum Artikel

Dressurreiten: Traumstart für von Bredow-Werndl in die Olympia-Dressur

Am ersten Tag der Mannschafts-Qualifikation im Dressurreiten hat Olympia-Debütantin Jessica von Bredow-Werndl mit Dalera am Samstag (24.07.21) im Equestrian Park in Tokio einen fehlerfreien Ritt gezeigt. Zum Artikel

Turnen: Deutsches Team erreicht Mannschaftsfinale

Die deutschen Turner haben sich für das Mannschaftsfinale qualifiziert. Das Quartett Lukas Dauser (Unterhaching), Andreas Toba (Hannover), Nils Dunkel (Erfurt) und Philipp Herder (Berlin) sammelte in der Mehrkampf-Qualifikation 249,929 Punkte und zog damit als Sechstes ins Team-Finale am Montag (26.07.2021) ein. Zum Artikel

Beachvolleyball: Ludwig/Kozuch setzen Auftaktspiel in den Sand

Laura Ludwig, Beachvolleyball-Olympiasiegerin von Rio 2016, ist mit einer Niederlage in die Spiele in Tokio gestartet. Zusammen mit ihrer Partnerin Margareta Kozuch ließ sie gegen das Schweizer Duo Nina Betschart/Tanja Hüberli einen Matchball aus und unterlag in drei Sätzen. Auch das Duo Julia Sude/Karla Borger kassierte zum Start des Turniers eine 1:2-Niederlage gegen ein schweizerisches Team. Zum Artikel

Rudern: Deutschland-Achter im Finale

Bei seinem ersten Auftritt ist der Deutschland-Achter seiner Favoritenrolle gerecht geworden und steht nach einem starken Rennen im Finale. Drei weitere deutsche Boote zogen ins Halbfinale ein. Zum Artikel

Tennis: Struff und Friedsam weiter, Barthel chancenlos

Zum Start der Tennis-Konkurrenz hat Anna-Lena Friedsam ihr Auftaktmatch gegen die Britin Heather Watson gewonnen. Auch Jan-Lennard Struff zog nach einem Zwei-Satz-Sieg gegen den Brasilianer Thiago Monteiro in die zweite Runde ein, wo er auf Novak Djokovic trifft. Mona Barthel unterlag der Polin Iga Swiatek klar in zwei Sätzen. Im Männer-Doppel stehen Kevin Krawietz und Tim Pütz nach einem überzeugenden Sieg im Achtelfinale. Zum Artikel

Fechten: Säbelfechter Hartung und Szabo ausgeschieden

Die deutschen Säbelfechter haben die erhoffte Einzelmedaille verpasst. Nach gewonnenem Auftaktgefecht verlor Max Hartung im Achtelfinale gegen den Iraner Ali Pakdaman. Matyas Szabo unterlag in der zweiten Runde dem Russen Kamil Ibragimow. Zum Artikel

Schießen: Gold im Luftgewehr geht an China - Reitz mit der Luftpistole Fünfter

Mit dem Luftgewehr sicherte sich die Chinesin Qian Yang mit dem letzten Schuss die erste Goldmedaille der Spiele. Christian Reitz (Regensburg) belegte in seiner Nebendisziplin Luftpistole Platz fünf. Zum Artikel

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Sportschau | Olympia Tokio 2020 | 24.07.2021 | 01:05 Uhr

Stand: 24.07.21 15:07 Uhr

Medaillenspiegel

Aktueller Medaillenspiegel
Platz Land G S B
1. Flagge USA USA 39 41 33
2. Flagge Volksrepublik China CHN 38 32 18
3. Flagge Japan JPN 27 14 17
4. Flagge Großbritannien GBR 22 21 22
5. Flagge Russisches Olympisches Komitee ROC 20 28 23
6. Flagge Australien AUS 17 7 22
7. Flagge Niederlande NED 10 12 14
8. Flagge Frankreich FRA 10 12 11
9. Flagge Deutschland GER 10 11 16
Stand nach 339 von 339 Entscheidungen.

Alle Platzierungen | mehr